Gemeinwesen
oder
Der Besuch eines jungen Herren


Eine Tragikomödie mit Elementen aus Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame"

In einer Bearbeitung von Susanne Rachler und Franz Herzog

 

 

 

Regie: Franz Herzog
Musikalische Leitung: Paul Hille
Bühnenbild: Horst & Regine Piller

 


Besetzung:

Anton Haslinger, Bürgermeister von Mistelkirchen
Karin Haslinger, seine Frau
Jasmin, seine Tochter
Fabian, sein Sohn
Matthias, sein Sohn

Tom Sieberer, Investmentbanker
Jens-Uwe, sein Bodyguard
Juanita, Fitness-Trainerin u. Masseuse
Ing. Josef Hofbauer, Vize-Bürgermeister
David Strauss, Lebensberater
Norbert Auer, Bio-Bauer
Hannes Steiner, Polizist
Dr. Hörmann, Ärztin
Heinz Brandtner, Künstler
Mag. Hedwig Zeiler, Lehrerin
Berta Fichtinger
Gertrude Kargl
Anna Sedlaczek
Adele Stoiber, Kellnerin
TV-Moderatorin
Kameramann

 

 




Karl Schleinzer
Ingrid Herzog-Müller
Sabrina Kotlan
Fabian Hofbauer
Marcel Hausner


Clemens Schleinzer
Stephan Wolk
Sabine Oppenberger
Wolf-Dieter Schindler
Michael Stocker
Franz Gregor
Horst Piller
Maria Savvidis
Karl Noe
Manuela Kogler
Helga Majdic
Eveline Hladik
Helga Kominek
Yvonne Heuber
Sabrina Kotlan

Franz Gregor